(Schau das Video)

Vorgesetzte in fast allen Unternehmen erfordern von Zeit zu Zeit schriftliche Berichte von Mitarbeitern. Diese Berichte reichen von kurzen Statusberichten über verschiedene Projekte bis hin zu umfangreichen Berichten betreffend wichtige Unternehmensfragen. Erstellen eines Jahresberichts kann eine entmutigende Aufgabe sein, vor allem für diejenigen, diese Herausforderung neu ist.

Am Ende des Jahres brauchen viele von uns Jahresberichte zu schreiben. Zum Schreiben eines Jahresberichts an Ihren Chef müssen Sie sicherstellen, dass die Informationen korrekt und leicht verständlich sind. XMind, die beliebteste Mindmapping Software, kann Ihnen helfen, einen informativen und nützlichen Bericht leicht zu erstellen.

Auswählen einer Struktur

XMind bietet mehrere erstaunliche Strukturen an, um Geschäftseliten zu helfen, Leistungsfähigkeit zu verbessern. Fischgräten-Diagramm kann verwendet werden, um ursächliche Zusammenhänge zwischen komplexen Ideen/Ereignissen visuell zu organisieren. Matrix macht die eingehende Vergleichsanalyse für das Projektmanagement möglich. Organigramm präsentiert leicht einen Überblick über eine Organisation. Zeitleiste hilft, Meilensteine und Zeitpläne in chronologischer Reihenfolge zu verfolgen, so dass die Ihre beste Wahl für das Schreiben eines Jahresberichts ist.

Erstellen eines Abschnitts für jedes Quartal

XMind bietet Ihnen eine Vorlage “Jahresbericht” an, damit Sie einfach und schnell loslegen können. Sie können auch mit dem Erstellen einer leeren Mindmap starten. Wenn ich meinen Jahresbericht schrieb, öffnete ich einfach eine leere Mindmap mit der Zeitleiste-Struktur und gab das Thema meiner Mindmap in den zentralen Knoten ein. Mit der Eingabetaste erstellte ich schnell einen Hauptknoten für jedes Quartal (Ich teile immer meinen Jahresplan in 4 Quartale).

Im Abschnitt Quartal 1 teilte ich es in 4 Teile, damit mein Bericht klar und organisiert blieb. Alle Detailinformationen wurden als Unterknoten aufgelistet. Die automatische Nummerierung hilft mir, meine Knotenlisten problemlos zu organisieren.

Abschließen des Berichts

Nachdem ich meinen Jahresbericht fertiggestellt hatte, schloss ich meinen Bericht mit einer jährlichen Zusammenfassung ab. Da ich nicht wollt, dass mein Bericht durcheinander gebracht wurde, fügte ich eine Notiz zu meinem jährlichen Zusammenfassungsknoten ein. In der Notiz kann ich so viele Texte eingeben, wie ich will.

Hinzufügen der Basisinformation

Zum Erstellen eines schwimmenden zentralen Knotens klickte ich am Oben meines Berichts auf “Einfügen- Hauptknoten als Freitext”, damit die Basisinformationen dieses Berichts aufgeschrieben werden konnten, wie z.B. Datum, Berichtstitel, mein Name als Verfasser des Berichts. Ein schwimmender Hauptknoten ist derselbe wie den Hauptknoten. Mit dem schwimmenden Knoten kann ich schnell so viele Unterknoten erstellen, wie ich will. Und ich kann leicht die Struktur der Map ändern, wann immer ich will.

Teilen des Berichts

Alles war getan und ich klickte auf das Freigeben-Symbol auf der Symbolleiste und teilte meinen Jahresbericht mit meinem Chef. Mit XMind wird Kommunikation einfach und bequem.

Exportieren des Berichts in Office/PDF

Was wäre, wenn Ihr Chef XMind nicht verwendete? Keine Sorge! XMind unterstützt den Export der Früchte Ihrer Arbeit in Office/PDF. Die Export-Optionen reichen von Word, PowerPoint, Excel, PDF, RTF, HTML, Plain Text, bis hin zu PNG, JPEG, GIF, BMP, SVG, etc.

Erstellen Sie Ihren Jahresbericht mit XMind jetzt!