Wie wir alle wissen, wird die Mind-Mapping-Software schon seit Jahrzehnten als Kreativität- und Produktivität-Werkzeug verwendet, trotzdem gibt es immer noch viele Autoren, die nicht dieses einfache Tool entdecken, mit dem man Ideen organisieren und Plänen für Planen, Schreiben und Vermarkten von Büchern erstellen kann.

Die Autoren, die auf dem Computer Mind-Mapping-Software verwenden, genießen die meisten Vorteile.

Mind Mapping ist eine Form des visuellen Denkens, mit dem Sie Ideen und Worte in leicht verständliche Visualisierungen umwandeln können. Sie können die Teil-Ganzes-Beziehungen anzeigen, die in komplexen Projekten existieren, wie z.B. Kapiteln und Inhalte eines Buches oder Aufgaben (und Fristen) des Buch-Marketing-Plans.

Die Macht des Mindmappings ist, dass Sie das gesamte Projekt sehen können und Sie können prüfen, ob verschiedene Teile zusammenpassen. Sie können Kapiteln und deren Inhalte hinzufügen, löschen und verschieben, so dass alles richtig zusammenpasst. Wenn Sie Mindmaps auf Ihrem Computer erstellen, können Sie einfach Kapiteln und Ideen per Drag and Drop an verschiedenen Orten ablegen.

Was können Sie mit Mindmaps machen?

Hier einige Möglichkeiten, als Autoren Mind Mapping zu verwenden.

  • Eine Buchgliederung erstellen
  • Ein Publishing-Programm oder einen Buch-Marketing-Plan planen
  • Einen Redaktionsplan erstellen
  • Konkurrierende Bücher im Internet suchen und analysieren

Welche Funktionen können Sie in XMind finden?

Knoten und Unterknoten. Dies sind die Bausteine einer Mindmap. Knoten entsprechen den Abschnitten oder Teilen eines Buches, Unterknoten den Kapiteln. Knoten und Unterknoten können Grafiken, wie Fotografien, sowie Links zu Dateien, E-Mail-Adressen und Website-URLs enthalten.

Markierungen. Sie können die Markierungen als eine visuelle Kurzschrift verwenden, um Kategorie, Wichtigkeit und Folge eines Knotens anzuzeigen. Sie können auch die Markierungen verwenden, um den Fortschritt einer Aufgabe anzuzeigen. Sie können soga Ihre eigenen Markierungen in XMind hinzufügen.

Umrandung. Verschiedene Knoten mit ähnlichen oder zusammengehörigen Informationen bzw. Gedanken können mit Hilfe einer Umrandung gruppiert werden.

Beschriftung. Beschriftung wird häufig verwendet, kurze Erläuterungen zu Knoten oder Unterknoten hinzuzufügen, wie zum Beispiel die Beschreibung der Relevanz des Knotens. Sie können auch die Beschriftung verwenden, um Sie zu einem späteren Zeitpunkt zu erinnern, mehr Informationen hinzuzufügen.

Notizen. Notizen sind eine der beiden am häufigsten ignorierten Funktionen in XMind. Mit Notizen können Sie längere Textabschnitte, wie z.B. Sätze und Absätze, zu jedem Knoten oder Unterknoten hinzufügen. Wenn Ihnen neue Ideen kommen, schreiben Sie sofort alles auf, was Ihnen dazu einfällt. Notizen sind in XMind nicht sichtbar. Somit können Sie so viel wie gewünscht schreiben, ohne Ihre Mindmap zu überladen.

Verbindungen. Sie können Linien zwischen nicht benachbarten Knoten und Unterknoten hinzufügen, um Ursache-Wirkungs-Beziehungen oder Gemeinsamkeiten zwischen ihnen zu zeigen.

Aufgaben. XMind ist einfach zu bedienende Projektmanagement-Software, wie z.B. das Planen der Schreib- und Marketingaufgaben. Mit XMind können Sie dem Knoten Start- und Enddatum hinzufügen, so dass Sie es leicht planen und delegieren können, und Sie können auch die verschiedenen Aufgaben in komplexen Projekten verfolgen. Nachdem Sie eine Aufgabe ausgeführt haben, können Sie den Fortschritt und den aktuellen Status der Aufgabe überprüfen.

Filter. Die mächtige Filterfunktion in XMind bietet enorme Produktivitätsverbesserungen in großen, komplexen Mindmaps. Durch das Filtern machen Sie nur spezielle Bereiche eines Arbeitsblattes sichtbar basierend auf bestimmten Knoten-Eigenschaften wie z.B. Markierungen oder Beschriftung. Dies erleichtert das schnellere Erfassen und Verstehen von Informationen.

Ansicht. XMind ermöglicht es Ihnen, wie von Ihnen gewünscht, eine Mindmap so viel oder so wenig zu zeigen. Sie können einen Gesamtüberblick durch Zusammenfassen der Unterknoten in Ihrer Mindmap bekommen oder eine bestimmte Kapitel Ihres Buches anzeigen. Um alle Unterknoten mit jedem Kapitel anzuzeigen, können Sie auch Ihre Mindmap erweitern.

Nächste/Vorherige Ebene

Durch das Fokussieren können Sie sich auf einen bestimmten Zweig Ihrer Mindmap konzentrieren. Wenn Sie den Fokus auf einen Knoten setzen, wird dieser als zentraler Knoten des Arbeitsblattes dargestellt, andere Zweige werden ausgeblendet. Mit einem Klick oder Tastendruck setzen Sie den Fokus wieder zurück auf die gesamte Mindmap.

Zusammenarbeit. Mindmaps sollen mit anderen geteilt werden. XMind ermöglicht es Ihnen, Ihre Mindmap mit anderen wie z.B. Editoren und Literaturagenten zu teilen, auch wenn sie keine Mind-Mapping-Software installiert haben. Sie können Ihre Mindmap online teilen oder in andere Dateiformate exportieren.

Versionskontrolle. XMind kann alle gespeicherten Überarbeitungen einer Mindmap in einer Liste sammeln. Jede Änderung kann einfach wieder hergestellt oder gelöscht werden.

Mind Mapping kann einen wichtigen Beitrag zum Erfolg eines Autors leisten, indem es sich einfach macht, zu Beginn eines Projekts Ideen zu organisieren und Aufgaben zu planen. Wenn Sie mit XMind Ihre Bücher schreiben oder Sie sind neu in Mind Mapping, teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Fragen unten als Kommentar.

Jetzt XMind herunterladen.