(Schau das Video)

Da Weihnachten und Urlaub schon vorbei sind, müssen wir alle wieder zurück zu arbeiten. Wir hoffen, dass alle unsere Kunden schönen Ferien gehabt haben.

Für viele entspricht der Gedanke an den ersten Arbeitstag nach dem Urlaub der Realität nicht. Während viele von uns erwarten, dass wir nach Abwesenheit von der Arbeit mit grenzenloser Energie und wiederhergestellter Kreativität am Schreibtisch sitzen, was normalerweise am Ende passiert ist, dass wir mehrere verstreute Stunden verbringen, weiter hinter der Aufgaben zurückzufallen.

Keine Sorge! XMind kann Ihnen helfen, wieder energetisch und gut vorbereitet zurück zu arbeiten.

Durch den unten stehenden Artikel können Sie mehr Details darüber erfahren, wie XMind einem Marketingteam eines berühmten Restaurants hilft, wieder an die Arbeit zu gehen und einen hervorragenden Jahresplan zu erstellen. Vor kurzem erhielt die Marketingabteilung eine Aufgabe von dem Chef: Einen Jahresmarketingplan 2017 zu erstellen. Um einen perfekten und erfolgreichen Jahresmarketingplan zu erstellen, beschloß das Marketingteam, ein Meeting am Dienstagnachmittag zu haben.

Brainstorming lässt Ideen fließen

Schon vor dem Meeting wurden alle Meeting Teilnehmer über das Thema des Meetings informiert, das war, wie gelingt es, der Umsatz um 20% mit Marketing-Aktivitäten zu steigern. Wenn das Meeting startete, gab der Leiter des Marketingteams Owen das Thema des Meetings bekannt. Dann wurde die Brainstorming-Sitzung offiziell gestartet.

Lindy, die Schreiberin des Meetings, benutzte XMind, um ihr zu helfen, so viele Ideen wie möglich zu sammeln. Lindy öffnete eine leere Mindmap und wechselte schnell mit einem einfachen Klick auf das “Brainstorming” Symbol auf der Symbolleiste in den Brainstorming-Modus. Doppelklicken auf den zentralen Knoten gab Lindy das Thema der Brainstorming-Sitzung ein. Um die Sitzung zeitlich zu beschränken, stellte Lindy mit dem Timer eine Countdown-Uhr von zwei Stunden ein. Eine Countdown-Uhr wird in der unteren rechten Ecke der Seite gefunden, wenn Sie einen Timer im Brainstorming-Modus von XMind einstellen.

Persönlich liebt Lindy den Brainstorming Modus sehr, weil der Vollbildmodus hilfreich ist, eine stressfreie Szene für sie aufzubauen, damit sie sich auf Funken im Kopf konzentrieren kann. Darüber hinaus ermöglicht der neue Brainstorming-Modus von XMind Lindy, Inspirationen in dem Ideenfabrik in Gruppen zu klassifizieren. Lindy fügte schnell 3 Gruppen in Ideenfabrik hinzu. Sie kann später weitere Gruppen hinzufügen, wann immer sie es braucht.

Die Kollegen von Lindy sind immer kreativ und innovativ. Nach etwa eineinhalb Stunden sammelte Lindy viele Ideen von ihren Teammitgliedern und sie schrieb alle in das Ideenfabrik Fenster.

Erzeugen einer Mindmap per Drag & Drop

Nach dem Sammeln einer Reihe von Ideen zog und legte Lindy leicht alle Ideen auf die Mindmap ab, um heraus zu finden, wie verschiedene Ideen miteinander verbunden werden und einen Aktionsplan erstellt werden konnten. Das war der aufregendste Teil für Lindy. Für sie sind Mindmapping und Brainstorming harmonisch unter einer Oberfläche integriert.

Verschönern der Map

Lindy ist eine Perfektionistin. Da der Jahresplan für den Chef erstellt wurde, wollte Lindy es schön und unvergesslich machen. Dank XMind kann sie die Mindmap mit Leichtigkeit verschönern. XMind bietet viele visuelle Elemente für Benutzer zur Auswahl an, z.B. bis zu 109 neu gestaltete und gruppierte Cliparts, über 60.000 Icons von verschiedenen Stilen, brandneue Vektor-Markierungen usw. Mit allen Teammitgliedern brainstormt, diskutiert und machte Lindy ihren jährlichen Marketingplan zusammen.

Zum Erstellen eines schwimmenden Knotens klickte Lindy am Oben des Jahresplans auf “Einfügen- Hauptknoten als Freitext”, damit die grundlegenden Informationen dieses Plans aufgeschrieben werden konnten. Ein schwimmender Hauptknoten ist derselbe wie den Hauptknoten. Mit dem schwimmenden Knoten kann Lindy schnell so viele Unterknoten erstellen, wie sie will. Und sie kann leicht die Struktur der Map ändern, wann immer sie will.

Teilen des Plans

Alles war getan und Lindy klickte auf das Freigeben-Symbol auf der Symbolleiste und teilte den Plan mit ihrem Chef per E-Mail. XMind macht das Teilen einfacher denn je. Lindy kann auch ihre Mindmaps auf Facebook, Twitter und LinkedIn teilen, und sogar in ihren Blog einbetten.

Hinzufügen der Kommentare

Der Chef Brian war sehr überrascht wenn er die Mindmap erhielt. Mit der Mindmap bekam er einen sehr klaren Überblick über ihren einjährigen Marketingplan. Er mochte seine eigenen Ideen der Mindmap hinzufügen, ohne die ursprüngliche Datei direkt zu verändern. Erstaunlicherweise fand er, dass er dem Knoten Kommentare direkt hinzufügen konnte. Nach ein paar Stunden fügte Brian einige Kommentare zur Map und teilte es zurück mit der Marketing-Abteilung nur mit ein paar Mausklicks.

Präsentieren der Ideen

Wenn Lindy die Mindmap von dem Chef erhielt, öffnete sie die Map sofort. Mit nur einem Klick auf das Kommentarsymbol in der rechten Seitenleiste wurden alle Kommentare auf einen Blick angezeigt und Lindy passte den Plan entsprechend an.

Um allen Teammitgliedern zu helfen, ihre eigenen Rollen und Verantwortlichkeiten in dem Plan klarer zu verstehen, machte Lindy eine Präsentation mit XMind. “Ich liebe dieses neue Folienpräsentation Feature sehr”, sagte Lindy, “Es macht Erstellen, Präsentieren und Teilen der Präsentation einfacher denn je”. Mit dem Auswählen eines Zielknotens und dem Klicken auf den Plus Button wird eine neue Folie automatisch erstellt. Für Lindy sind Mindmapping und Präsentation harmonisch unter einer Oberfläche integriert.

Nur mit dem Klick auf den Geschichte Abspielen Button präsentierte Lindy ihren Jahresmarketingplan und alle Teammitglieder gewannen schnell ein besseres Verständnis für das, was sie für das ganze Jahr tun müssen. Nach der Präsentation exportierte Lindy die Map in PDF und schickte eine Kopie an jedes Teammitglied.

Osterei

Um Teams wieder an die Arbeit gehen zu helfen, bietet XMind jetzt Volumenpreise für XMind Pro an.

XMind Pro mit Mengenrabatt kaufen