Wie schreibt man einen Jahresbericht an den Chef?

Posted on January 19th, 2017 in Tipps & Tricks | No Comments »

(Schau das Video)

Vorgesetzte in fast allen Unternehmen erfordern von Zeit zu Zeit schriftliche Berichte von Mitarbeitern. Diese Berichte reichen von kurzen Statusberichten über verschiedene Projekte bis hin zu umfangreichen Berichten betreffend wichtige Unternehmensfragen. Erstellen eines Jahresberichts kann eine entmutigende Aufgabe sein, vor allem für diejenigen, diese Herausforderung neu ist.

Am Ende des Jahres brauchen viele von uns Jahresberichte zu schreiben. Zum Schreiben eines Jahresberichts an Ihren Chef müssen Sie sicherstellen, dass die Informationen korrekt und leicht verständlich sind. XMind, die beliebteste Mindmapping Software, kann Ihnen helfen, einen informativen und nützlichen Bericht leicht zu erstellen.

Auswählen einer Struktur

XMind bietet mehrere erstaunliche Strukturen an, um Geschäftseliten zu helfen, Leistungsfähigkeit zu verbessern. Fischgräten-Diagramm kann verwendet werden, um ursächliche Zusammenhänge zwischen komplexen Ideen/Ereignissen visuell zu organisieren. Matrix macht die eingehende Vergleichsanalyse für das Projektmanagement möglich. Organigramm präsentiert leicht einen Überblick über eine Organisation. Zeitleiste hilft, Meilensteine und Zeitpläne in chronologischer Reihenfolge zu verfolgen, so dass die Ihre beste Wahl für das Schreiben eines Jahresberichts ist.

Erstellen eines Abschnitts für jedes Quartal

XMind bietet Ihnen eine Vorlage “Jahresbericht” an, damit Sie einfach und schnell loslegen können. Sie können auch mit dem Erstellen einer leeren Mindmap starten. Wenn ich meinen Jahresbericht schrieb, öffnete ich einfach eine leere Mindmap mit der Zeitleiste-Struktur und gab das Thema meiner Mindmap in den zentralen Knoten ein. Mit der Eingabetaste erstellte ich schnell einen Hauptknoten für jedes Quartal (Ich teile immer meinen Jahresplan in 4 Quartale).

Im Abschnitt Quartal 1 teilte ich es in 4 Teile, damit mein Bericht klar und organisiert blieb. Alle Detailinformationen wurden als Unterknoten aufgelistet. Die automatische Nummerierung hilft mir, meine Knotenlisten problemlos zu organisieren.

Abschließen des Berichts

Nachdem ich meinen Jahresbericht fertiggestellt hatte, schloss ich meinen Bericht mit einer jährlichen Zusammenfassung ab. Da ich nicht wollt, dass mein Bericht durcheinander gebracht wurde, fügte ich eine Notiz zu meinem jährlichen Zusammenfassungsknoten ein. In der Notiz kann ich so viele Texte eingeben, wie ich will.

Hinzufügen der Basisinformation

Zum Erstellen eines schwimmenden zentralen Knotens klickte ich am Oben meines Berichts auf “Einfügen- Hauptknoten als Freitext”, damit die Basisinformationen dieses Berichts aufgeschrieben werden konnten, wie z.B. Datum, Berichtstitel, mein Name als Verfasser des Berichts. Ein schwimmender Hauptknoten ist derselbe wie den Hauptknoten. Mit dem schwimmenden Knoten kann ich schnell so viele Unterknoten erstellen, wie ich will. Und ich kann leicht die Struktur der Map ändern, wann immer ich will.

Teilen des Berichts

Alles war getan und ich klickte auf das Freigeben-Symbol auf der Symbolleiste und teilte meinen Jahresbericht mit meinem Chef. Mit XMind wird Kommunikation einfach und bequem.

Exportieren des Berichts in Office/PDF

Was wäre, wenn Ihr Chef XMind nicht verwendete? Keine Sorge! XMind unterstützt den Export der Früchte Ihrer Arbeit in Office/PDF. Die Export-Optionen reichen von Word, PowerPoint, Excel, PDF, RTF, HTML, Plain Text, bis hin zu PNG, JPEG, GIF, BMP, SVG, etc.

Erstellen Sie Ihren Jahresbericht mit XMind jetzt!

Mengenrabatt verfügbar. Gehen Sie mit XMind leicht zurück zur Arbeit

Posted on January 12th, 2017 in Tipps & Tricks | No Comments »

(Schau das Video)

Da Weihnachten und Urlaub schon vorbei sind, müssen wir alle wieder zurück zu arbeiten. Wir hoffen, dass alle unsere Kunden schönen Ferien gehabt haben.

Für viele entspricht der Gedanke an den ersten Arbeitstag nach dem Urlaub der Realität nicht. Während viele von uns erwarten, dass wir nach Abwesenheit von der Arbeit mit grenzenloser Energie und wiederhergestellter Kreativität am Schreibtisch sitzen, was normalerweise am Ende passiert ist, dass wir mehrere verstreute Stunden verbringen, weiter hinter der Aufgaben zurückzufallen.

Keine Sorge! XMind kann Ihnen helfen, wieder energetisch und gut vorbereitet zurück zu arbeiten.

Durch den unten stehenden Artikel können Sie mehr Details darüber erfahren, wie XMind einem Marketingteam eines berühmten Restaurants hilft, wieder an die Arbeit zu gehen und einen hervorragenden Jahresplan zu erstellen. Vor kurzem erhielt die Marketingabteilung eine Aufgabe von dem Chef: Einen Jahresmarketingplan 2017 zu erstellen. Um einen perfekten und erfolgreichen Jahresmarketingplan zu erstellen, beschloß das Marketingteam, ein Meeting am Dienstagnachmittag zu haben.

Brainstorming lässt Ideen fließen

Schon vor dem Meeting wurden alle Meeting Teilnehmer über das Thema des Meetings informiert, das war, wie gelingt es, der Umsatz um 20% mit Marketing-Aktivitäten zu steigern. Wenn das Meeting startete, gab der Leiter des Marketingteams Owen das Thema des Meetings bekannt. Dann wurde die Brainstorming-Sitzung offiziell gestartet.

Lindy, die Schreiberin des Meetings, benutzte XMind, um ihr zu helfen, so viele Ideen wie möglich zu sammeln. Lindy öffnete eine leere Mindmap und wechselte schnell mit einem einfachen Klick auf das “Brainstorming” Symbol auf der Symbolleiste in den Brainstorming-Modus. Doppelklicken auf den zentralen Knoten gab Lindy das Thema der Brainstorming-Sitzung ein. Um die Sitzung zeitlich zu beschränken, stellte Lindy mit dem Timer eine Countdown-Uhr von zwei Stunden ein. Eine Countdown-Uhr wird in der unteren rechten Ecke der Seite gefunden, wenn Sie einen Timer im Brainstorming-Modus von XMind einstellen.

Persönlich liebt Lindy den Brainstorming Modus sehr, weil der Vollbildmodus hilfreich ist, eine stressfreie Szene für sie aufzubauen, damit sie sich auf Funken im Kopf konzentrieren kann. Darüber hinaus ermöglicht der neue Brainstorming-Modus von XMind Lindy, Inspirationen in dem Ideenfabrik in Gruppen zu klassifizieren. Lindy fügte schnell 3 Gruppen in Ideenfabrik hinzu. Sie kann später weitere Gruppen hinzufügen, wann immer sie es braucht.

Die Kollegen von Lindy sind immer kreativ und innovativ. Nach etwa eineinhalb Stunden sammelte Lindy viele Ideen von ihren Teammitgliedern und sie schrieb alle in das Ideenfabrik Fenster.

Erzeugen einer Mindmap per Drag & Drop

Nach dem Sammeln einer Reihe von Ideen zog und legte Lindy leicht alle Ideen auf die Mindmap ab, um heraus zu finden, wie verschiedene Ideen miteinander verbunden werden und einen Aktionsplan erstellt werden konnten. Das war der aufregendste Teil für Lindy. Für sie sind Mindmapping und Brainstorming harmonisch unter einer Oberfläche integriert.

Verschönern der Map

Lindy ist eine Perfektionistin. Da der Jahresplan für den Chef erstellt wurde, wollte Lindy es schön und unvergesslich machen. Dank XMind kann sie die Mindmap mit Leichtigkeit verschönern. XMind bietet viele visuelle Elemente für Benutzer zur Auswahl an, z.B. bis zu 109 neu gestaltete und gruppierte Cliparts, über 60.000 Icons von verschiedenen Stilen, brandneue Vektor-Markierungen usw. Mit allen Teammitgliedern brainstormt, diskutiert und machte Lindy ihren jährlichen Marketingplan zusammen.

Zum Erstellen eines schwimmenden Knotens klickte Lindy am Oben des Jahresplans auf “Einfügen- Hauptknoten als Freitext”, damit die grundlegenden Informationen dieses Plans aufgeschrieben werden konnten. Ein schwimmender Hauptknoten ist derselbe wie den Hauptknoten. Mit dem schwimmenden Knoten kann Lindy schnell so viele Unterknoten erstellen, wie sie will. Und sie kann leicht die Struktur der Map ändern, wann immer sie will.

Teilen des Plans

Alles war getan und Lindy klickte auf das Freigeben-Symbol auf der Symbolleiste und teilte den Plan mit ihrem Chef per E-Mail. XMind macht das Teilen einfacher denn je. Lindy kann auch ihre Mindmaps auf Facebook, Twitter und LinkedIn teilen, und sogar in ihren Blog einbetten.

Hinzufügen der Kommentare

Der Chef Brian war sehr überrascht wenn er die Mindmap erhielt. Mit der Mindmap bekam er einen sehr klaren Überblick über ihren einjährigen Marketingplan. Er mochte seine eigenen Ideen der Mindmap hinzufügen, ohne die ursprüngliche Datei direkt zu verändern. Erstaunlicherweise fand er, dass er dem Knoten Kommentare direkt hinzufügen konnte. Nach ein paar Stunden fügte Brian einige Kommentare zur Map und teilte es zurück mit der Marketing-Abteilung nur mit ein paar Mausklicks.

Präsentieren der Ideen

Wenn Lindy die Mindmap von dem Chef erhielt, öffnete sie die Map sofort. Mit nur einem Klick auf das Kommentarsymbol in der rechten Seitenleiste wurden alle Kommentare auf einen Blick angezeigt und Lindy passte den Plan entsprechend an.

Um allen Teammitgliedern zu helfen, ihre eigenen Rollen und Verantwortlichkeiten in dem Plan klarer zu verstehen, machte Lindy eine Präsentation mit XMind. “Ich liebe dieses neue Folienpräsentation Feature sehr”, sagte Lindy, “Es macht Erstellen, Präsentieren und Teilen der Präsentation einfacher denn je”. Mit dem Auswählen eines Zielknotens und dem Klicken auf den Plus Button wird eine neue Folie automatisch erstellt. Für Lindy sind Mindmapping und Präsentation harmonisch unter einer Oberfläche integriert.

Nur mit dem Klick auf den Geschichte Abspielen Button präsentierte Lindy ihren Jahresmarketingplan und alle Teammitglieder gewannen schnell ein besseres Verständnis für das, was sie für das ganze Jahr tun müssen. Nach der Präsentation exportierte Lindy die Map in PDF und schickte eine Kopie an jedes Teammitglied.

Osterei

Um Teams wieder an die Arbeit gehen zu helfen, bietet XMind jetzt Volumenpreise für XMind Pro an.

XMind Pro mit Mengenrabatt kaufen

 

 

 

 

Leistungsstarke Matrix

Posted on September 18th, 2016 in Features | No Comments »

Wir haben schon gewusst, dass Mind Mapping ein sehr nützliches Tool für Ideenmanagement, strategische Analyse usw ist. Aber was wäre, wenn es sich um große Daten oder ein komplexes Projekt handelt? Für diese Situation wird die Matrix Struktur in XMind eine wirksame Lösung sein. Matrix hat ein Tabellenlayout, aber verfüge auch viele zusätzliche Features.

  • Jede Zeile kann mehrere Knoten haben.
  • Jeder Knoten kann eigene Struktur haben, um Inhalt genau auszudrücken, wie Logik, Baum usw.
  • Beziehung, Umrandung und Verfassung kann für Darstellen logischerer Beziehungen hinzugefügt werden.
  • Matrix kann leicht und schnell in andere Strukturen umgewandelt werden, wie z.B. Mindmap, Baum, Org-Chart, Logikdiagramm und Fischgrätendiagramm.

Eine Matrix erstellen

Matrix ist eine spezielle Mindmap Struktur. Und es ist leicht, eine Matrix zu erstellen.

  1. Erstellen Sie eine neue leere Mindmap mit der Matrix Struktur;
  2. Drücken Sie die Enter-Taste, um mehr Zeile hinzuzufügen;
  3. Klicken Sie auf den Button neben dem zentralen Knoten, um mehr Spalten zu erstellen.

Matrix-Operationen

Matrix-Operationen sind sehr einfach und leicht. Werfen wir einen Blick auf diese Grundoperationen.

  • Spalte hinzufügen: Klicken Sie auf den “Spalte Hinzufügen” Button neben dem Matrix-Titel (Hauptknoten).
  • Zeile hinzufügen: Wählen Sie einen beliebigen Zeilentitel und drücken Sie Enter-Taste.
  • Knoten in eine Zeile einfügen: Doppelklicken Sie direkt in diese Zeile.
  • Spalte/Zeile Titel ändern: Doppelklicken Sie auf den Titel und bearbeiten Sie den Inhalt.
  • Zeilenfolge ändern: Wählen Sie den Zeilentitel und verschieben Sie ihn nach oben oder unten.
  • Spaltenreihenfolge ändern: Wählen Sie den Spaltentitel und verschieben Sie ihn nach rechts oder links.
  • Zeile löschen: Wählen Sie den Zeilentitel und drücken Sie Entfernen-Taste.
  • Spalte löschen: Wählen Sie alle Knoten in dieser Spalte und drücken Sie Entfernen-Taste.
  • Knoten Struktur in einer Zeile ändern: Rechtklicken Sie auf den Zielknoten und klicken Sie auf Struktur – Map/Baum/Logikdiagramm/Fischgrätendiagramm.

Tipp: Beziehung (Ctrl+L), Umrandung (Ctrl+B), Notiz(F4) und Verfassung (Ctrl+]) einzufügen sind gleich wie üblich.

Matrix & Mind Map

Da Matrix eine spezielle Struktur ist, kann sie auch in den anderen Strukturen verändert werden. Das Verfahren ist einfach.

  1. Wählen Sie den Matrix-Titel;
  2. Wählen Sie aus dem Kontextmenü Struktur — Map/Baum/Logikdiagramm/Fischgrätendiagramm.

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel.

(Matrix Struktur)

(Map Struktur)

Wie Sie sehen, entsprechen die Teile der Matrix tatsächlich die Knoten oder die Beschriftung einer Mind Map.

  • SWOT Analyse ==> Zentrales Thema
  • Internal und External ==> Hauptknoten
  • Hilfreich ==> Beschriftung von Stärken und Chancen
  • Stärke und Schwäche ==> Unterknoten von Intern

Tipp: “Hilfreich” ist nur die Beschriftung von Stärken, nicht von Stärke 1 & Stärke 2.

Nutzen eigenes Wörterbuchs zur Rechtschreibprüfung in XMind

Posted on September 5th, 2016 in Tipps & Tricks | No Comments »

Rechtschreibung ist doch heutzutage sehr wichtig und eine verlässliche Rechtschreibprüfung ist ein Muss. Wenn Sie einen Knoten in XMind bearbeiten, erwarten Sie, dass die Rechtschreibprüfung Ihnen helfen kann, Ihre Rechtschreibung zu verbessern.

Standardmäßig ist Englisch als Sprache für Rechtschreibung in XMind installiert. Weil unsere Nutzer aus der ganzen Welt kommen, sprechen Sie verschiedene Sprachen. Die Standard-Rechtschreibprüfung könnte den Bedürfnissen aller Nutzer nicht gerecht zu werden.

In XMind können Sie so viele Wörterbücher hinzufügen, wie Sie benötigen. Sehr einfach und nützlich.

  • Laden Sie ein Wörterbuch Datei herunter;
  • Starten Sie XMind und öffnen Sie Benutzervorgaben vom Menü Bearbeiten;
  • Klicken Sie auf Rechtschreibung;
  • Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie eine .dict/.dic/.txt Datei;
  • Wählen Sie das gewünschte Wörterbuch aus, das Sie für Rechtschreibprüfung verwenden möchten;
  • Klicken Sie auf Anwenden.

Hier ist eine von einem XMind Benutzer geteilte nützliche Website, auf der Sie Ihr eigenes Wörterbuch finden und herunterladen können.

Wie kann man eine Concept-Map mit XMind erstellen?

Posted on August 29th, 2016 in XMind | No Comments »

XMind ist nicht eine Software, die sich ausschließlich Concept Mapping wie CmapTools widmet. Trotzdem ist XMind sehr nützlich für schnelles Erstellen von Concept Maps. Mit den folgenden 5 Schritten können Sie Concept-Map mit XMind erstellen.

1. Erster Schritt

Meiner Meinung nach ist der erste Schritt darin besteht, manuell eine Map oder eine Liste der wichtigsten Ideen und Konzepte zu skizzieren. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gedanken zu organisieren und verschiedene Möglichkeiten zu erkunden.

2. Zweiter Schritt

Öffnen Sie eine neue leere Map in XMind und schreiben Sie das Hauptkonzept der Map in dem zentralen Knoten.

3. Dritter Schritt

Fügen Sie schnell mit dem Shortcut “CTRL + L” neue Konzepte und Ideen ein. Sobald Sie einen Knoten ausgewählt und “CTRL + L” gedrückt haben, wird XMind einen neuen verknüpften Knoten automatisch erstellen, wenn Sie einfach auf den leeren weißen Raum klicken. Sie können auch mit dem gleichen Shortcut zwei bestehende Knoten verknüpfen: Wählen Sie einen Knoten, drücken Sie “CTRL + L” und klicken Sie auf einen anderen Knoten, mit dem Sie verbinden möchten.

Tipp: Wenn Sie einen verknüpften Knoten erstellt haben, ist es wichtig, die “Alt” -Taste gedrückt zu halten, um ihn frei zu bewegen.

4. Vierter Schritt

Es ist wichtig, kurze Beschreibung auf den Beziehungspfeil zwischen den Konzepten und Ideen einzufügen. Sie müssen nur auf den Pfeil klicken und eine kurze Phrase schreiben. XMind wird diese Phrase zur Beziehung hinzugefügt.

5. Fünfter Schritt

Vervollständigen Sie die Concept-Map mit allen Konzepten und deren Beziehungen.

Tipp: Um Ihre Mindmap auszuwiegen, wählen Sie verschiedene Knoten aus und richten Sie sie mit dem Ausrichtungswerkzeug aus (Ändern – Freitext ausrichten).

Sie können auch den visuellen Aspekt Ihrer Map mit Farbe verbessern. Sie können die fertige Mindmap unten sehen.

PS: Das Original ist von dem berühmten Mind-Mapping-Blogger: Philippe Boukobza

8 Tipps für besseres Arbeiten mit großen Mindmaps

Posted on August 22nd, 2016 in Tipps & Tricks | No Comments »


Es ist sehr schwierig, mit einer Mindmap wie das obige Bild zu arbeiten, denn Sie können die Zielknoten nicht leicht finden. Wenn Sie sich auf einen Teil der Mindmap konzentrieren möchten, werden Sie von vielen Objekten abgelenkt. Sie möchten vielleicht wissen, wie können Sie mit großen Mindmaps besser arbeiten?

Hier möchten wir gerne 8 Tipps mit Ihnen teilen. Diese Tipps werden in Entwerfen, Bearbeiten und Navigieren geteilt, damit Sie sie besser verstehen können.

Entwerfen

Mehrere Arbeitsblätter
In den meisten Fällen ist es die beste Lösung, eine große Mindmap in mehere Arbeitsblätter zu trennen. Sie brauchen auch nicht, sich um Map-Management zu kümmern, weil eine .xmind Datei ein Arbeitsbereich in XMind ist, die mehrere Arbeitsblätter haben kann. Wählen Sie einfach einen Knoten aus und dann klicken Sie aus dem Menü auf “Einfügen – Neues Arbeitsblatt aus Knoten“, dann können Sie einfach eine Mindmap in mehrere Blätter aufteilen.

Multipe Sheets

Wenn Sie mit einer neuen leeren Map beginnen möchten, ist Ctrl+T (Command + T auf Mac) der schnellste Weg, ein neues Blatt zu erstellen.

Dateirevisionen
Jedes Mal wenn wir eine Mindmap speichern, wird eine Revision der Map in XMind gespeichert. Für eine große Mindmap werden die Revisionen mehr Speicherplatz als eine Normale einnehmen. In diesem Fall können Sie die Dateigröße reduzieren, indem Sie die nutzlosen Revisionen entfernen. Bitte

  1. Klicken Sie auf “Fenster – Historie bearbeiten“;
  2. Wählen Sie die Zielrevisionen aus;
  3. Drücken Sie die Schaltfläche “Löschen“.

Bearbeiten

Drilldown
Mit vollem Fokus auf das Ziel können wir immer effektiver und kreativer werden. XMind hilft uns, das Ziel einfach und schnell zu erreichen. Durch Auswahl eines Knotens und Klick auf das Drill-down-Symbol in der Symbolleiste können wir den ausgewählten Knoten und dessen Unterknoten ohne Ablenkungen von anderen Knoten auf einer temporären Mindmap anzeigen. Alle Änderungen der temporären Mindmap werden in der ursprünglichen Mindmap gespeichert, mit Ausnahme von Änderungen des Freitexts. Mit dem Klicken auf das Drill-up-Symbol können Sie zurück in die vorherige Ebene zum Ausgangsknoten wechseln.

Drill Down

Theme & Stil
Sie fragen sich vielleicht, ob es eine Möglichkeit gibt, die Eigenschaften der Mindmap schnell und einfach einzustellen. In XMind ist ein Theme die Sammlung von Farben, Formen, Linienmuster und andere koordinierte grafische Attribute einer Mindmap. Wählen Sie aus dem Menü “Fenster – Themes” und doppelklicken Sie auf das Vorschaubild des Zielthemes, dann wird dieses Theme auf die Mindmap angewendet und der gesamte Stil wird geändert. Sie können auch Ihr eingenes Theme entwerfen und es für zukünftigen Gebrauch speichern (Werkzeuge – Theme erstellen).

Notizen
Notizen und Unterknoten können benutzt weden, um mehr Details der Mindmap hinzuzufügen. Jedoch können die Notizen versteckt werden. Um zu vermeiden, dass die Mindmap immer größer wird, können wir die Details des Knotens mit Notizen anstelle von Unterknoten aufzeichnen.

Notes View

Navigieren

Erweiterer Filter
Wie können Sie Ihre persönlichen oder die wichtigsten Aufgaben von einem großen Projekt schnell finden? Die leistungsstarke Filterfunktion von XMind können Ihnen dabei helfen. Wir können uns auf das Ziel konzentrieren und den Rest der Mindmap verdunkeln, indem wir auf “Fenster – Erweiterer Filter” klicken und Filterkriterien auswählen.

Suchfunktion
Sie könnten es sehr schwer finden, die vorher erstellten Knoten zu finden, wenn Sie mit einer großen Map arbeiten. In XMind können Sie das Ziel schnell und einfach finden, wenn Sie auf “Fenster – Suchen” klicken und das Objektiv in der Suchen-Ansicht ausfüllen. XMind kann sogar den Knoten in der Mindmap makieren, wenn Sie auf das Ziel in der Suchen-Ansicht doppelklicken.

Überblicksansicht
In XMind können Sie leicht die Schwenk- und Zoomoperationen in der Überblicksansicht durchführen.

Overview

Wenn Sie sich mit den oben genannten Funktionen nicht vertraut sind, erfahren Sie mehr Details in dem Hilfedokument (Hilfe – XMind Hilfe). Vielleicht haben Sie einige andere praktische Tricks für das besseres Arbeiten mit großen Mindmaps. Bitte teilen Sie uns mit.

Arbeiten mit FreeMind und MindManager Dateien

Posted on August 15th, 2016 in Features | No Comments »

  • Wenn Ihre Kollegen verschiedene Arten von Mind Mapping Software verwenden, wie können Sie Ihre Mindmaps für weitere Bearbeitung im Team teilen? Müssen Sie alle andere Software installieren oder einige Teammitglieder fordern, auf ihre Lieblings-Mindmapping-Software zu verzichten?
  • Früher waren Sie ein Benutzer von FreeMind oder MindManager und Sie steigen auf XMind um, denn XMind hat viele starke Funktionen und ist einfach zu bedienen. Wie können Sie die zuvor gespeicherten Mindmaps anzeigen und bearbeiten?
  • Sie haben ein wertvolles und wesentliches Dokument im Internet gefunden und heruntergeladen, aber dieses Dokument wird nicht von der Mind Mapping Software erstellt, die Sie verwenden. Haben Sie die entsprechende Software herunterzuladen und zu installieren, nur um ein Dokument zu öffnen?

Die oben genannten Situationen können Ihren Erfolg verhindern. Mit der Import- und Exportfunktion von XMind können Sie Mindmaps ganz leicht mit Ihren Teammitgliedern teilen, sodass eine effiziente Teamarbeit möglich ist.

Import von FreeMind und MindManager

Import von FreeMind und MindManager ist kostenlos. Wenn Sie Dateien von FreeMind oder MindManager importieren möchten, bitte

  1. Wählen Sie im Menü “Datei – Importieren – FreeMind/MindManager”;
  2. Klicken Sie auf “Weiter”, um die Zieldatei zu wählen;
  3. Klicken Sie auf “Fertigstellen”, um den Importprozess zu beenden.

Das Aussehen verschönern

Wenn die Struktur der importierten Datei früher manuell geändert wurde, kann die Map nach dem Import in XMind chaotisch aussieht. Wie können Sie die importierte Map verschönern? Eigentlich hat XMind einen effektiven Ansatz für Sie angeboten.

  1. Drücken Sie “Ctrl + A”, um alle Zweige der Mindmap zu wählen;
  2. Klicken Sie auf “Ändern – Position zurücksetzen” und XMind wird die Position der Zweige zurücksetzen;

Für weitere Modifikationen wählen Sie einen Zweig aus und dann können Sie Schriftart, Größe, Farbe oder Form von diesem Zweig in der Eigenschaftsansicht ändern. Wenn Sie ein Pro Benutzer von XMind ist, können Sie die importierte Mindmap verschönern, indem Sie ein gewünschtes Theme auf die Mindmap anwenden.

Export von FreeMind und MindManager

Wenn Sie eine XMind Datei in FreeMind oder MindManager exportieren möchten, bitte

  1. Wählen Sie im Menü “Datei – Exportieren – Andere Mindmap Formate – FreeMind/MindManager”;
  2. Klicken Sie auf “Weiter”;
  3. Klicken Sie auf “Durchsuchen”, um den Speicherort der exportierten Datei zu wählen;
  4. Klicken Sie auf “Fertigstellen”, um den Exportprozess zu beenden.

Jetzt unterstützt XMind den Export in 18 verschiedene Formate, wie z.B. MS Word, Bild, MS Projekt, PDF usw.

Entdecken Sie mehr Funktionen von XMind.

Hinzufügen Ihrer eigenen Markierungen und Teilen von Markierungspaket

Posted on August 8th, 2016 in Features | No Comments »

In XMind haben die Markierung eine besondere Bedeutung für Priorität, Aufgabenfortschritt usw. Die sachgemäße Verwendung der Markierungen hilft Ihnen, Mindmaps zu verschönern, Kommunikationseffizienz zu verbessern und komplexe Inhalte zu vereinfachen.

Hinzufügen von Markierungen

In XMind wird der Map flexible die Markierungen hinzugefügt. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, Markierungen hinzuzufügen.

  • Markierungsansicht
    1. Klicken Sie auf “Fenster – Markierungen“, um die Markierungsansicht zu öffnen;
    2. Ziehen Sie die Zielmarkierung auf den gewünschten Zweig. Oder markieren Sie einen/mehrere Knoten und klicken Sie auf die Zielmarkierung.
  • Rechtsklick
    Rechtklicken Sie auf den Zielzweig und wählen Sie im Kontextmenü die gewünschte Markierung.
  • Shortcut
    Mit dem Shortcut “Ctrl + 1” können Sie schnell die Markierung für Priorität 1 zum ausgewählten Zweig hinzufügen.

Löschen von Markierungen

In XMind können Sie die hinzugefügten Markierungen durch zwei verschiedene Ansätze löschen.

  • Rechtsklick
    Rechtklicken Sie auf die Zielmarkierung und wählen Sie die Option “Löschen“. Mit der Option “Aus allen Knoten entfernen” können Sie die gleiche Markierung aus allen Zweigen entfernen.
  • Klick
    Klicken Sie auf die Zielmarkierung und wählen Sie die Option “Löschen“. (Benutzer können nur eine Markierung von jeder Markierungsgruppe zu einem Zweig hinzufügen.)

Hinzufügen Ihrer eigenen Markierungen

XMind bietet Nutzern eine Fülle von Markierungen an, damit sie leicht schöne und intuitive Mindmaps erstellen können. Um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden, bietet XMind den Nutzern die Möglichkeit, die häufig verwendeten Markierungen direkt zur Markierungen-Bibliothek von XMind hinzuzufügen.

  1. Klicken Sie auf “Bearbeiten – Benutzervorgaben – Markierungen”, um die Markierungsansicht zu öffnen;
  2. Im rechten oberen Teil des Fensters klicken Sie auf “Hinzufügen“, dann wird eine neue Markierungsgruppe sofort erstellt;
    (Tipps: Beim Auswählen der Markierungsgruppe und Klicken auf “Entfernen” können Sie die Markierungsgruppe und deren Markierungen löschen.)
  3. Wählen Sie die Markierungsgruppe und geben Sie direkt den gewünschten Namen ein;
    (Tipps: Der neue Name wird nicht sofort in der Markierungsansicht angezeigt, außer wenn die Markierungsansicht neu geöffnet wird);
  4. Wählen Sie eine Markierungsgruppe aus und klicken Sie auf “Hinzufügen” in das Markierungsfeld;
  5. Im Pop-up-Fenster können Sie Markierungen auswählen und XMind wird sie in die ausgewählte Markierungsgruppe importieren.

Importieren Ihrer eigenen Markierungen

Wenn die oben beschriebenen Vorgänge für Sie lästig sind, unterstützt XMind den Import Ihrer eigenen Markierungen von Markierungspaket und Datei.

  1. Öffnen Sie die Markierungsansicht (Fenster – Markierungen);
  2. Klicken Sie auf “Menü anzeigen” in der oberen rechten Ecke der Ansicht und klicken Sie auf “Markierungen importieren“;
  3. Klicken Sie auf “Durchsuchen“, um ein Markierungspaket auszuwählen;
  4. Klicken Sie auf “Fertigstellen” und die Zielmarkierungen werden sofort importiert.

Exportieren der Markierungen

Manchmal möchten Sie Ihre Markierungen mit Ihren Freunden teilen oder die Markierungen auf einen anderen Computer kopieren. Für diese Situationen bietet XMind eine Möglichkeit, Ihre eigenen Markierungen als ein Markierungspaket zu exportieren.

  1. Öffnen Sie die Markierungsansicht (Fenster – Markierungen);
  2. Klicken Sie auf “Menü anzeigen” in der oberen rechten Ecke der Ansicht und wählen Sie “Markierungen exportieren“;
  3. Wählen Sie die Markierunsgruppe, die Sie exportieren möchten;
  4. Klicken Sie auf “Durchsuchen“, um den Zielpfad zu wählen;
  5. Klicken Sie auf “Fertigstellen” und XMind wird diese Markierungsgruppe als ein Markierungspaket exportieren.

Vermissen Sie die Markierungen aus früheren XMind-Versionen? Laden Sie diese Datei herunter.

XMind ist die Alternative zu FreeMind

Posted on July 12th, 2016 in Features | No Comments »

Mind Mapping ist eine grafische Technik, um Ideen und Konzepte zu visualisieren. Es ist auch ein visuelles Denkwerkzeug für Brainstorming, Organisieren und Analysieren der Information, Projektmanagement, Begreifen und Generieren neuer Ideen.

XMind bietet eine kostenlose, einfach zu bedienene und Open Source Version von Mind Mapping Software an, die eine hervorragende Alternative zu FreeMind ist. Darüber hinaus unterstützt XMind den Export und Import von FreeMind Dateien.

Open Source & Award-Gewinner


XMind ist eine Open Source Software. Der Quelltext von XMind ist frei zugänglich (ausgenommen einiger Pro-Funktionen). Quelltext herunterladen.

Übrigens ist XMind die beste Eclipse RCP-Anwendung des Jahres 2008, das “Best Project for Academia” der SourceForge-Community im Jahre 2009 sowie eines der besten 100 Produkte des Jahres 2010 laut PCWorld.

Eine Map erstellen


Wenn Sie XMind zum ersten Mal öffnen, werden Sie von einer klaren und intuitiven Schnittstelle begrüßt. Erstellen einer Mindmap in XMind ist sehr einfach: XMind bietet Ihnen eine Reihe von vorgefertigten Map-Vorlagen und -Themes an, die es einfach für jedermann macht, schöne Mindmaps zu erstellen. Diese Map-Vorlagen und -Themes sind einfach zu bedienen und kostenlos. Mit der Enter– und der Tab-Taste können Sie einfach Knoten und Unterknoten einfügen. Dies macht es einfach und bequem, sehr schnell eine große Anzahl von Knoten zu Ihrer Map hinzuzufügen.

XMind positioniert die Knoten automatisch. Wenn Sie das Layout Ihrer Mindmap ändern möchten, bietet XMind Ihnen mehrere Möglichkeiten. Es gibt 16 Strukturen in XMind wie z.B. Fischgrätendiagramm, Baum Diagramm, Org Diagramm, Matrix usw., und Sie können die Struktur der Mindmap leicht in der Eigenschaften-Ansicht ändern.

Fischgrätendiagramm

Matrix Struktur

XMind unterstützt die Nutzung unterschiedlicher Strukturen in der gleichen Mindmap.

Durch Doppelklicken auf einen leeren Bereich der Mindmap können Sie in XMind einen Freitext (Floating Topic) erstellen. Wenn Sie eine Idee oder ein Stück Information zu Ihrer Mindmap hinzufügen möchten, sind aber nicht ganz sicher, wo sie in der Hierarchie von den Knoten und Unterknoten passen, dann können Sie sie vorübergehend als Freitext in einem offenen Bereich der Map legen. XMind ermöglicht Ihnen auch, Unterknoten für das Freitext (Floating Topic) hinzuzufügen und Sie können sogar die Struktur des Freitexts (Floating Topic) ändern.

Eine Map bereichern

Um die Mindmaps zu bereichern, bietet XMind viele kleine “Zubehöre” an, die Sie in Ihren Mindmaps verwenden können.

Anhang
Sie können eine Datei an XMind Knoten auf zwei Arten anhängen: Fügen Sie einen Hyperlink oder einen Anhang zum Knoten hinzu. Alle Anhänge werden in der XMind Datei gespeichert, damit man, mit dem Sie Ihre Map teilen, die angehängte Datei anzeigen kann.

 


Zusammenfassung

Zusammenfassung ist eine kurze Beschreibung des Knotenbereichs in der Map und wird verwendet, die wichtigsten Punkte hervorzuheben, damit das Publikum schnell den Zweck der Knoten erfasst. Wie andere Arten von Knoten können Sie den Stil der Zusammenfassung ändern und deren untergeordnete Knoten einfügen.

 

Cliparts
Wie das Sprichwort sagt:”Bilder sagen mehr als 1000 Worte.” Mit den richtigen Bilder erstellt man eine intuitive Mindmap. Um Ihr Gedanken visuell zu äußern, können Sie Ihre Map mit Hunderten von Cliparts würzen.

Weitere Features entdecken!

 

XMind Portable

XMind Portable ist speziell für Menschen entwickelt, die nicht dürfen, Software auf Computern zu installieren, oder Menschen, die XMind vorübergehend auf anderen Computern zu verwenden brauchen. Keine Einrichtung erforderlich können Sie die Zip-Datei herunterladen, in einem neuen Ordner entpacken und XMind direkt ohne Installation starten. Dieses Downloadpaket ist eine Kombination von Windows/Mac/Linux-Version. Sie können sogar diese Datei auf USB-Stick entpacken und XMind mitnehmen wo immer Sie auch sind.

XMind Pro


Neben der kostenlosen Version von XMind ist eine Pro-Version ebenfalls verfügbar, die Taskmanagement, Brainstorming und Präsentation Funtion hinzufügt. Darüber hinaus können Sie Ihre XMind Map in PDF, Word, PPT, Excel, SVG, Openoffice, MS Project, MindManager und Freemind exportieren.

Support

Bei XMind suchen wir ständig nach neuen Wegen, unseren Kunden zu helfen, XMind effizient zu nutzen. Als die beliebteste Mind Mapping Software entwickelt XMind laufend neue Funktionen und XMind hält die Software aktualisiert. Darüber hinaus steht unser Support-Team Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung und löst Probleme von Free- und Pro-Benutzern. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren unter support@xmind.net. Wir freuen uns Ihnen behilflich zu sein.

XMind herunterladen und es KOSTENLOS versuchen!

XMind 7 ist verfügbar

Posted on November 11th, 2015 in XMind | No Comments »


Jetzt ist die endgültige Version von XMind 7 verfügbar. Dutzende neue, aufregende Features und signifikante Verbesserungen kommen zusammen mit einem brandneuen UI, das XMind 7 einen revolutionären Upgrade seit unserem ersten Release macht. Die erstaunliche Look and Feel von XMind 7 wird sicherlich eine kreative Mind-Mapping-Reise sein.

Jetzt gratis probieren!

Top 10 Neue Funktionen

Alle Neuerungen in XMind 7

Preise

XMind 7 kommt in 3 verschiedenen Editionen: XMind 7 (kostenlos und Open Source), XMind 7 Plus und XMind 7 Pro.

XMind 7 Plus ist USD79/EUR69/GBP54. XMind 7 Pro ist USD99/EUR89/GBP69. Die Featurevergleichstabelle der verschiedenen Editionen finden Sie hier.

Jetzt Upgraden

Wenn Sie schon XMind 6 Plus/Pro gekauft haben, können Sie Ihre Lizenz upgraden unter http://www.xmind.net/pricing/#upgrade

Wenn Sie XMind 2013/6 Plus/Pro mit 2-Jahr Upgrade Service gekauft haben, wird Ihre Lizenz auf XMind 7 Plus/Pro kostenlos upgradet. Unser System wird Ihnen die upgradete Lizenz automatisch senden.